Verdiente Auswärtsniederlage in Kirrlach

Verdiente Auswärtsniederlage in Kirrlach

  • Kategorie: Spielberichte SPF I 2014/15
  • 02. November 2014
FC Olympia Kirrlach    -    Spfr. Feldrennach      3:0
 
Feldrennach war auswärts in Kirrlach im Prinzip chancenlos. In dieser Landesligasaison scheinen große Sportplätze den Sportfreunden bei der Durchsetzung ihres Spiels nicht so sehr zu liegen. Die ersten 15 Minuten spielten die Rennicher zwar noch sehr ansehnlich und zeigten mitunter auch ansprechende Kombinationen.
Torgefährlichkeit konnten die Rennicher aber nicht ausstrahlen. Einzig zwei gute Tormöglichkeiten hatten die Gäste im gesamten Spiel. Ein Kopfball aus spitzem Winkel streifte nur das Außennetz des Kirrlacher Gehäuses und in der zweiten Halbzeit wurde ein Versuch auf der Torlinie abgeblockt. Kirrlach wartete auf Fehler der Rennicher und schaltete dann sofort mit ihren schnellen Außenstürmern in Richtung Rennicher Tor um. So profitierten die Gastgeber von den Fehlern im Spielaufbau und Stellungsspiel. Zwei Tore der Kirrlacher in der 19. und 31. Minute waren die Folge. Nach dem Wechsel ließen es die Gastgeber etwas geruhsamer angehen, so dass die Sportfreunde nochmal Morgenluft witterten. Feldrennach versuchte den Anschlusstreffer zu erzielen. Die Kirrlacher Abwehr hielt den vermeintlichen Angriffsversuchen der Rennicher jedoch stand. In der 71. Minute gingen die Kirrlacher nach einem sicher verwandelten Elfmeter mit 3:0 in Führung. Im weiteren Verlauf hätten die Gastgeber gar noch das ein oder andere Tor machen können. Das wäre auch in dieser Höhe verdient gewesen.