Newsarchiv 2015/16

Remis Daheim

  • 29. November 2015
  • Zugriffe: 1767
Spfr Feldrennach II  - TSV Mühlhausen 3:3 
 
Bei widrigen äußeren Bedingungen war unser Perspektivteam von Beginn an hellwach und konnte mit dem ersten Angriff in der siebten Minute durch Paulo in Führung gehen. Die Gäste kamen kurz darauf gefährlich vor unser Tor, die Chance konnte Ronny Gölz gleich mehrfach abwehren. Unsere Zweite spielte weiter druckvoll nach vorne und erspielte sich weitere Chancen, ließ diese jedoch ungenutzt.

Weiterlesen...

Festival der verpassten Chancen

  • 28. November 2015
  • Zugriffe: 1680
Spfr. Feldrennach – 1. CfR Pforzheim II 1:2
 
Die Sportfreunde brauchten eine Weile bis sie ins Spiel fanden. Der CfR war zunächst präsenter und kam seinerseits zu den ersten Annäherungsversuchen Richtung Sportfreunde Tor. Gegen Mitte der ersten Hälfte fand Feldrennach besser ins Spiel und hatte zahlreiche hundertprozentige Tormöglichkeiten. Nur eine davon konnte Marco Mössner zum Führungstor nutzen. Nach dem Seitenwechsel drehten die Pforzheimer das Spiel, wobei sie durch zwei eklatante Fehler der Rennicher begünstigt wurde. Selbst nach dem 1:2-Rückstand hätten die Sportfreunde das Spiel aufgrund zahlreicher hochkarätiger Möglichkeiten locker gewinnen müssen. Unerklärlich wie viele hundertprozentige Torchancen versiebt werden können. So viele Großchancen wie die Sportfreunde in diesem Spiel hatten, sind normalerweise in fünf Spielen nicht zu beobachten.

Verdienter Punktgewinn gegen Heidelsheim

  • 24. November 2015
  • Zugriffe: 1689
Spfr. Feldrennach – FC 07 Heidelsheim 1:1
 
Gegen den letztjährigen Absteiger aus der Verbandsliga und jetzigen Tabellenfünften aus Heidelsheim zeigten die Sportfreunde eine gute Leistung und verdienten sich diesen wichtigen Punkt im Abstiegskampf vollauf. Allerdings verschliefen die Rennicher die ersten zehn Minuten komplett, so dass die Gäste zu sehr guten Torchancen kamen. Eine davon nutzten sie bereits in der 5. Minute nach einer Unachtsamkeit und einem Stellungsfehler eiskalt zur 1:0-Führung.

Weiterlesen...

Hohe Heimniederlage

  • 15. November 2015
  • Zugriffe: 1759
Spfr. Feldrennach II - SG Unterreichenbach/Schwarzenberg 1:7
 
Das Heimspiel begann äußerst unglücklich für unser Perspektivteam. Der erste ernst zu nehmende Angriff der Gäste konnte nicht gestoppt werden. Der Gästespieler spazierte durch unser Mittelfeld und konnte unbedrängt zum 1:0 in der 6. Minute einschießen. Wenig später erfolgte ein unnötiges Foul der Sportfreunde, der fällige Freistoß wurde über die Mauer ins Tor geschossen.

Weiterlesen...

Wichtiger 1:0 Heimsieg

  • 14. November 2015
  • Zugriffe: 1644
Spfr. Feldrennach – 1. FC Ersingen 1:0
 
Gegen den direkten Abstiegskonkurrenten aus Ersingen war ein Sieg eigentlich Pflicht, wollten die Sportfreunde nicht den Abstand zu den sicheren Plätzen verlieren. Beiden Mannschaften war man die Wichtigkeit dieses Spiels anzumerken, so dass über die gesamte Spielzeit kein vernünftiger Fussball zu sehen, sondern eher Kampf Trumpf war. Ersingen kam jedoch mit der Situation besser zurecht und kaufte den Gastgebern gerade in der ersten halben Stunde den Schneid ab.

Weiterlesen...

Niederlage gegen Tabellenführer

  • 08. November 2015
  • Zugriffe: 1793
FV Wildbad   -   Spfr. Feldrennach II 5:0
 
Beim Tabellenführer hatte unser Perspektivteam einen schweren Stand. Der Gastgeber drängte früh auf unser Tor, das zunächst noch sauber gehalten werden konnte. In der 25. Minute war es dann leider soweit und es fiel das 1:0 für die Heimmannschaft. In der Folge drängte der Gastgeber weiter und konnte per Doppelschlag in der 35. und 37. Minute erhöhen.
Nach dem Seitenwechsel kam unsere Zweite etwas besser ins Spiel, doch der Gastgeber blieb spielbestimmend. Das 4:0 erzielte der Tabellenführer in der 55. Minute. Einen weiteren Gegentreffer musste unser Perspektivteam in der 70. Min zum Endstand von 5:0 hinnehmen. Ein Ehrentreffer gelang leider nicht mehr für die Sportfreunde.

Knappe Niederlage gegen respektlose Spanier

  • 08. November 2015
  • Zugriffe: 1669
FC Espanol Karlsruhe   -   Spfr. Feldrennach 3:2
 
Eine knappe Niederlage mussten die Sportfreunde auswärts bei den favorisierten Spaniern hinnehmen, wobei ein Punktgewinn durchaus möglich und verdient gewesen wäre. Espanol hatte mehr Ballbesitz und eine optische Feldüberlegenheit, jedoch ließen die Rennicher kaum eine Tormöglichkeit für die Spanier zu und verteidigten geschickt. In der 25. Minute profitierten die Gastgeber von einer Unachtsamkeit nach einem Eckball, so dass ein Gästeakteur völlig freistehend einköpfen konnte. Die Grün-Schwarzen waren vom Rückstand jedoch nicht beeindruckt und spielten immer wieder schnell nach vorne, um selbst Torchancen zu kreieren.

Weiterlesen...